Über 700 Bugsfixes und Fehlerbehebungen. Etwa 40 neue Features. Im Video werden die wichtigsten Neuerungen kurz angerissen

  • Flexible Inhalte dank Custom Fields
  • Leicht anpassbares Backend Menü
  • Schicke kurze URL mit dem neuen Router
  • Ein neuer, überarbeiteter Medien Manager
  • Ein einfacherer Workflow bei Anlegen vom Menüpunkte
  • Die neueste TinyMCE Version als Standard Editor

Sie haben keine Berechtigung zu kommentieren
You have no rights to post comments