wolken2Neues aus Wolkenkuckucksheim.

Im zweiten Teil der Übersicht zum Thema Netzspeicher werden weniger bekannte Anbieter und neue Mitbewerber vorgestellt:

Copy

Barracuda – ein Hersteller von Sicherheitslösungen für Netzwerke - steht hinter diesem neuen Anbieter für Cloud-Storage.

  • Software für Linux, Windows, Mac OS X, Android und iOS
  • LAN-Synchronisation, Bandbreitenbegrenzung
  • Ordner Freigabe
  • 5 GB Kostenfrei / 250 GB 9,99 US $ / Monat

Strato HiDrive

Bekannt als Hostinganbieter gibt es von Strato seit einiger Zeit auch Onlinespeicher in unterschiedlichen Größen für Privat- und Firmenkunden

  • Speicherung der Daten in der EU (Deutschland)
  • Apps für Windows Mobile, Android und iOS
  • Keine kostenfreien Angebote

Telekom Cloud

Auch die Telekom möchte am Wolkenkuchen teilhaben und bietet vor allem für die schon vorhandene Kundenbasis Clouddienste an. 25 GB im Mediencenter bietet die Telekom kostenfrei an

  • Synchronisierung von E-Mails, Kontakten und Terminen
  • Apps für iOS, Android und Windows Phone
  • Teilweise Angebote nur für Kunden der Telekom

SugarSync

5 Gigabyte Gratis-Speicher.

  • Verfügbar für: PC, Mac, iOS, Android, Blackberry, Windows Phone und Symbian
  • Synchronisation der Daten ist möglich
  • Multimedia-Unterstützung: Musikstreams, direkte Facebook-Anbindung für Fotoalben

Wuala

5 Gigabyte Basisspeicher sind kostenlos.

  • Verfügbar für: PC, Mac, Linux, Android und iOS
  • Daten werden auf dem eigenen PC vor der Übertragung verschlüsselt.
  • keine Multimedia-Unterstützung

Mega

Satte 50 GB von Herrn Schmitz aka Kim Dotcom.

  • browserbasiert
  • bisland keine native Software für die verschiedenen Betriebssysteme verfügbar
  • Verschlüsselung der Daten
  • einfaches Austauschen und Freigeben von Dateien

 

Sie haben keine Berechtigung zu kommentieren
You have no rights to post comments